Landschaftspflege beim NABU Landau

Pflege der Streuobstwiesen (Foto: W.Kern)
Pflege der Streuobstwiesen (Foto: W.Kern)

Die aktiven Mitglieder des NABU Landau e.V. pflegen etwa 6,5 ha Flächen in der Umgebung von Landau, darunter Feuchtgebiete, Streuobstwiesen und Weinberge.

Folgende Arbeiten werden von den Ehrenamtlichen geleistet:

  • Aufbau und Betreuung von Amphibien-Schutzzäunen
  • Bau von Trockenmauern
  • Obstbaumschnitt
  • Wiesenmahd
  • Obsternte und Weinlese
  • Herstellung von Wein, Apfelsaft, Obstbränden und -likören
  • Bau Instandhaltung von Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Insekten

NABU-eigener Wein aus ökologischem Anbau

Weinlese (Foto: W.Kern)
Weinlese (Foto: W.Kern)

Seit 1998 bewirtschaftet der NABU Landau einen eigenen Weinberg mit der Rebsorte Regent, einer pilzresistenten Neuzüchtung. Der Wein wird nach Kriterien des ökologischen Weinbaus angebaut, auf den Einsatz von Pestiziden wird verzichtet.